Bedienungsanleitung

Standard-Layout

Es wurde vorgesehen, die Darstellung der Tour-Seiten entsprechend den eigenen Wünschen zu modifizieren. Die Standardeinstellungen beim ersten Start des Tour-Portals sind: Die Tourüberschrift ist eingeschaltet, die Vorschaubilder (Thumbnails) befinden sich unter dem Hauptbild und für die Dauer der Tour wird ein optimiertes Zweitfenster geöffnet.

Als erstes kann die Lage der Thumbnails gegenüber dem Hauptbild geändert werden. Weiterhin ist es möglich, die Tour-Überschrift auszublenden. Ebenso kann sogar der Fensteraufbau der Tourseiten gesteuert werden.

Das bedeutet, standardmäßig wird ein zusätzliches Fenster nach dem Start einer Tour automatisch geöffnet. Dieses ist für die Darstellung der Bildseiten optimiert, d.h., alle nicht benötigten Fensterelemente werden nicht zur Verfügung gestellt. Somit wird der auf dem Bildschirm vorhandene Platz bestmöglich genutzt. - Eine noch schönere Darstellung der Seiten wird erreicht, wenn der Benutzer für dieses neue Fenster den "Full Screen" Modus einstellt. Bei Mozilla und IE ist dies i.d.R. mit der Taste F11 (sowie über das entsprechende Menü-Kommando) möglich.

Darstellung der Tour-Seiten anpassen

Die beschriebene Fenstereinstellung erfüllt eigentlich alle Anforderungen optimal. Ebenso wird das automatisch geöffnete Fenster am Ende bzw. bei Abbruch der jeweiligen Tour wieder automatisch geschlossen. Für den Fall, dass sich der eine oder andere Benutzer dennoch unwohl mit dieser Verfahrensweise fühlen sollte, kann er jedoch eines der anderen Modi wählen, wo er mehr "Kontrolle" über die Browserfenster behält.
Des weiteren haben manche ältere Browser einen Bug. Das Problem ist, dass sie im Full Screen Modus fehlerhaft anzeigen, wenn man ihn aus einem auf die Basis reduzierten Fenster heraus startet. In diesem Fall hilft es, die Einstellung "neu, normal" zu wählen und um dann mittels F11 in den Full Screen zu schalten.

Alle möglichen Anpassungen erfolgen über Radio-Auswahlschalter im oberen Teil der Hauptseite aller Wanderungen (Tour Portal). Die Änderungen werden unmittelbar wirksam.
Bei ausgeschaltetem JavaScript ist jedoch nur eine teilweise Funktion der Einstellmöglichkeiten gegeben und es muss dann immer manuell bestätigt werden.

Die o.g. Einstellungen ermöglichen so indirekt auch eine weitere Optimierung bei kleinen Bildschirmen. Zusätzliche Hinweise zu geeigneten Bildschirmauflösungen sind unter Usage of Petzi's Site zu finden.

Tour starten

Durch Maus-Klick auf ein Bild des Tour-Portals bzw. den Link Start beginnt die jeweilige Reise an ihrem Anfang.

Alternative 1: Die Wanderung kann auch über die jeweilige Tour-Übersicht (Overview) gestartet werden. Der Vorteil dabei ist, dass von dort aus der Eintrittspunkt in die Tour völlig frei wählfrei ist.
Achtung: Das Laden der Übersichtsseite kann bei sehr großen Wanderungen und sehr langsamer Internet-Verbindung etwas dauern! Da pro Thumbnail in etwa 6 KB eingeplant werden müssen, wird bei 56,6 Kbit/s zirka 1 Sekunde pro Thumbnail benötigt.

Alternative 2: Eine weitere Start-Möglichkeit ab der ersten Seite bietet die Informationsseite der jeweiligen Tour. Dafür kann entweder auf das  => Next Image! -Symbol, auf den Link neben dem Thumbnail oder auf das Bild selbst geklickt werden.

Tour-interne Navigation

Der Browser Back Button (sowie das entsprechende Menü unter der rechten Maustaste) behält zwar weiterhin seine Standardfunktion, ist jedoch in jeder Situation innerhalb meiner Site vollkommen überflüssig. Das heißt, alle Navigation ist optimal möglich mit explizit von mir implementierter Funktionalität.

Innerhalb der gerade gewählten Tour kann man sowohl durch Maus-Klick auf die Symbole als auch über die Bilder navigieren. Das heißt, der vorzugsweise Klick auf das  => Next Image! -Symbol führt zum nachfolgenden Dia. Das gilt aber ebenso für das jeweils aktuelle Hauptbild und für das zweite Bild im Vorschaubereich (Thumbnails).

Ferner können auf Wunsch auch ein oder zwei Bilder übersprungen werden, d.h. durch Klick auf das dritte oder vierte Bild im Vorschaubereich. Weiterhin ist es möglich, um jeweils um ein Foto rückwärts zu gehen und zwar durch Klick auf das erste Vorschaubild.

Weiterhin kann man mittels Klick auf das  Overview -Symbol zur Tour-Übersicht wechseln, um z.B. von dort aus an beliebiger Stelle fortzufahren.

Letztendlich ist es möglich, über das  Tour Top Page -Symbol vorzeitig auf das Portal zurückzukehren. Bei Bedarf schließt das Programm dazu ein vorgängig geöffnetes Zweitfenster.

Zeit-Automatik

Zusätzlich zu und unabhängig von den soeben erläuterten Navigations-Funktionen ist es möglich, die fortlaufenden Bildseiten vollautomatisch anzuzeigen, d.h., die Seiten werden dann zeitgesteuert vorgeführt.

Dazu ist es notwendig, das Auswahlfeld "Automatik-Modus: ein" in der Portalseite zu aktivieren. Die Anzeigedauer der einzelnen Tour-Seiten wird dann durch das nachfolgende Feld "Sek. / Bild" bestimmt. Dabei werden Werte von 8 bis 9999 Sekunden vom Programm akzeptiert.

Ferner ist es möglich, den Automatikmodus auf den einzelnen Bild-Seiten zu stoppen oder fortzusetzen. Dazu dienen die Symbole  Automatische Diaschau anhalten und  Diaschau automatisch fortsetzen .

Tour- & Seiten-Informationen

Informationen zur gesamten Wanderung sind aus der Tour-Übersicht über das  Information! -Symbol beziehungsweise aus der Portalseite über den Text-Link Info im Abschnitt der jeweiligen Wanderung zu finden.

Innerhalb der Tour werden mitunter zusätzliche Informationen zum aktiven Bild eingeblendet. Ferner können die Dateinamen des aktuellen Hauptbildes angezeigt werden, indem man den Mauszeiger über dem Bild stoppt.

Rückkehr zu Petzi's Startseite

Aus der Portalseite, aus den Tour-Übersichten und aus den Informations-Seiten kann man durch Klick auf das  Petzi's Home -Symbol den normalen Frame (Rahmen) von Petzi's Homepage wieder reaktivieren, falls dies entsprechend den gewählten Touranzeige-Einstellungen erforderlich sein sollte.

Das allenfalls beim Start einer Tour automatisch geöffnete Zweit-Fenster wird bei Ende oder Abbruch der Tour wiederum automatisch durch das Programm geschlossen.

JavaScript / Cookie

Wenn JavaScript im Browser nicht ausgeschalten ist, dann werden (wenn möglich) im Hintergrund schon vorab Bilder der jeweils nachfolgenden Tourseiten geladen. - So nutzt das Modem seine "freie Zeit", während die aktuelle Seite betrachtet wird und die Downloadzeiten werden so oft nicht mehr wahrgenommen.
In sehr seltenen Fällen "spinnt" ein älterer Browser aber schon mal und hinterlässt je nach Typ und Version entweder ein "Broken Image" oder einfach einen einfarbigen Hintergrund. In solchen Fällen hilft ein simples Aktualisieren der Seite (Reload) mit dem entsprechenden Browserknopf.

Das (nur bei Bedarf) vom Programm gesetzte Cookie enthält ausschließlich die gewählten persönlichen Einstellungen für die Tourseiten. Zwar funktioniert die Site auch ohne Cookie, aber es fehlt dann das Gedächtnis (über den Abschluss einer Tour hinaus) für das gewünschte Layout und die Spracheinstellung.

Vielen Spaß beim Ansehen der Bilder!

Zurück!  Zurück zum Tour-Portal
Zu Petzi's Startseite! Zu Petzi's Startseite             Letzte Änderung: 18.03.2019